Melden Sie sich bei uns!

Immer aktuell mit unseren News

Trends und Informationen zur
dauerhaften Haarentfernung und Kryolipolyse

Trends und Informationen zur
dauerhaften Haarentfernung und Kryolipolyse

Immer auf dem Laufenden

UNSER BLOG RUND UM DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG UND KRYOLIPOLYSE

Im Blog von DERMAPURA finden Sie Wissen und News rund um die dauerhafte Haarentfernung und Kryolipolyse in Leipzig, Erfurt und Halle. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Beratungstermin in unserem Institut.

Sonnenschutz Tipps nach Laser-Haarentfernung: So schützen Sie Ihre Haut im Sommer

Der Sommer steht vor der Tür, und mit ihm die lang ersehnten warmen Tage, an denen man die Sonne genießen und seine Haut zeigen möchte. Gerade jetzt wünscht man sich glatte, haarfreie Haut, um sich rundum wohlzufühlen. Doch wer kennt es nicht – das ständige Rasieren, das schmerzhafte Epilieren oder das klebrige Wachs, die alle nur kurzfristige Lösungen bieten. Diese Methoden können nicht nur zeitaufwändig und unangenehm sein, sondern oft auch zu Hautirritationen führen.   Hier kommt die Laser-Haarentfernung bzw. die IPL-Haarentfernung ins Spiel: Zwei Methoden, die nicht nur effektiver sind, sondern auch für dauerhafte Ergebnisse sprechen. Keine lästigen Stoppeln mehr, kein Rasurbrand, keine Rasierpickel – einfach nur glatte, gepflegte Haut, die man gerne zeigt. Hierzu muss man nur anmerken, dass die dauerhafte Haarentfernung sowohl mit dem Laser als auch mit IPL besonders effektiv sind. Besonders im Sommer, wenn man spontan ins Freibad möchte oder kurze Kleidung trägt, ist es ein echter Vorteil, sich nicht mehr um unerwünschte Haare sorgen zu müssen. Die Vorstellung, jederzeit bereit für die schönsten Momente des Sommers zu sein, ohne erst den Rasierer oder das Wachs hervorzuholen, ist verlockend. Mit der Laser- oder der IPL-Haarentfernung können Sie dieses Gefühl von Freiheit und Selbstbewusstsein dauerhaft erleben. Gönnen Sie sich den Luxus, den Sommer in vollen Zügen zu genießen – mit einer Haut, die ebenso glatt wie strahlend ist.  

Laser- und IPL-Behandlung und ein schönes Sonnenbad – wie passt das zusammen?

  Unsere beiden Haarentfernungen sind effektive Methoden, um unerwünschte Haare dauerhaft loszuwerden. Doch was passiert, wenn Sie sich einer Laser- oder IPL-Behandlung unterzogen haben und der Sommer naht? Viele Menschen möchten die warme Jahreszeit genießen und die Sonne in vollen Zügen auskosten. Allerdings ist es wichtig, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um Ihre Haut nach der Laser- oder IPL-Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung zu schützen.  

Warum ist Sonnenschutz nach der Laserbehandlung so wichtig?

  Laser- und IPL-Haarentfernung arbeiten mit intensiven Lichtimpulsen, die die Haarfollikel zerstören. Dabei wird auch die Haut leicht gereizt und kann empfindlicher auf äußere Einflüsse reagieren. Die UV-Strahlen der Sonne im Sommer sind deutlich stärker als im Herbst oder Winter und sind besonders schädlich für die frisch gelaserte bzw. behandelte Haut. Um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es essenziell, nach den Behandlungen besondere Sorgfalt walten zu lassen, wenn es um den Schutz vor der Sonne geht.  

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung

  Der erste und wohl wichtigste Tipp ist, direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelten Hautpartien zu vermeiden. Mindestens zwei Wochen vor und nach der Laser- oder IPL-Behandlung sollten Sie die Sonne im Sommer meiden. Das mag zunächst einschränkend klingen, doch es ist ein entscheidender Schritt, um nur die positiven Effekte der Behandlungen genießen zu können. Wenn Sie sich im Freien aufhalten, tragen Sie ganz einfach schützende Kleidung und bleiben Sie möglichst im Schatten.  

Verwenden Sie einen hochwertigen Sonnenschutz

  Ein zuverlässiger Sonnenschutz ist unerlässlich. Wählen Sie eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50+) und tragen Sie diese großzügig auf die behandelten Hautpartien auf. Es ist wichtig, die Sonnencreme im Sommer alle zwei Stunden sowie nach dem Schwitzen oder Schwimmen erneut aufzutragen. Achten Sie darauf, dass der Sonnenschutz breitbandig wirkt, also sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen blockiert.  

Schützen Sie Ihre Haut mit Kleidung

  Neben der Verwendung von Sonnencreme sollten Sie auch physikalische Schutzmaßnahmen ergreifen. Tragen Sie leichte, aber dicht gewebte Kleidung, die Ihre Haut bedeckt. Keine Sorge: Sobald Ihre Haut weniger empfindlich ist, können Sie alle Vorzüge der glatten Haut durch die Laser-Haarentfernung voll auskosten.  

Meiden Sie Solarien und Selbstbräuner

  Solarien und Selbstbräuner sind nach einer Laser- oder IPL-Behandlung tabu. Solarien setzen Ihre Haut intensiver UV-Strahlung aus, was die gleichen Auswirkungen wie direkte Sonneneinstrahlung haben kann. Selbstbräuner hingegen sollten Sie aufgrund der darin enthaltenen chemischen Zusätze für die erste Zeit nach der Laserbehandlung weglassen.  

Hydratisieren Sie Ihre Haut

  Nach einer Laser- oder IPL-Behandlung braucht Ihre Haut mehr Feuchtigkeit, um entspannt zu bleiben. Daher ist es wichtig, Ihre Haut regelmäßig zu hydratisieren, also mit Feuchtigkeit zu versorgen. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Lotionen und Cremes, die für empfindliche Haut geeignet sind. Aloe Vera-Gel kann ebenfalls beruhigend wirken und hilft, Ihre Haut zu regenerieren. Achten Sie darauf, Produkte ohne Alkohol oder Parfüm zu wählen, um Ihre Haut zu schonen. Eine konsequente Pflege sorgt zusätzlich dafür, dass Sie sich in Ihrer Haut so richtig wohlfühlen können.  

Pflegen Sie Ihre Haut nach dem Duschen

  Nach dem Duschen ist Ihre Haut besonders aufnahmefähig für Pflegeprodukte. Tupfen Sie Ihre Haut sanft trocken, anstatt sie zu reiben. Tragen Sie anschließend eine feuchtigkeitsspendende Creme auf, um die Haut zu beruhigen und mit Nährstoffen zu versorgen. Vermeiden Sie heiße Duschen, um Ihre Haut nicht zusätzlich auszutrocknen.  

Vermeiden Sie schweißtreibende Aktivitäten

  Schweiß kann die empfindliche Haut nach der Laser- oder IPL-Behandlung reizen. Daher sollten Sie intensive körperliche Aktivitäten, die starkes Schwitzen verursachen, in den ersten Tagen nach der Behandlung vermeiden. Wenn Sie sportlich aktiv sein möchten, wählen Sie weniger schweißtreibende Aktivitäten wie Spazierengehen oder sanftes Yoga. Erfahren Sie mehr über sportliche Aktivitäten nach der dauerhaften Haarentfernung.  

Achten Sie auf die Reaktionen Ihrer Haut

  Beobachten Sie Ihre Haut nach der Laserbehandlung aufmerksam. Rötungen und leichte Schwellungen können in den ersten Tagen normal sein und klingen nach kurzer Zeit von selbst ab. Sollten jedoch ungewöhnliche Symptome auftreten oder Sie sich unsicher sein, nehmen Sie umgehend Kontakt mit Ihrem Behandler und damit einem Spezialisten auf.  

Vereinbaren Sie eine Nachsorge bei Problemen

  Für den seltenen Fall, dass Sie nach einer Laserbehandlung Probleme bekommen haben sollten, ist es sinnvoll, Nachsorgetermine zu vereinbaren. Diese ermöglichen es Ihrem Spezialisten, den Heilungsverlauf zu überwachen und gegebenenfalls weitere Empfehlungen zur Hautpflege zu geben. Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen und alle Unklarheiten zu besprechen.  

Umsicht ist der Schlüssel

  Eine Laser-Haarentfernung bzw. IPL-Haarentfernung kann Ihr Leben erleichtern und Ihnen viel Zeit sparen, die Sie sonst mit Rasieren oder Epilieren verbringen würden. Doch gerade im Sommer ist es wichtig, die richtige Pflege und den notwendigen Sonnenschutz nicht zu vernachlässigen. Mit den oben genannten Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Haut optimal geschützt ist und Sie sich lange an den Ergebnissen der Behandlung erfreuen können. Das Beste daran: Sie müssen nur für eine kurze Zeit so vorsichtig sein und können danach Ihre wunderbar glatte Haut genießen.  

Das Wichtigste im Überblick

  Nach einer Laser-Haarentfernung ist der Schutz Ihrer Haut vor der Sonne essenziell. Hier sind die wichtigsten Tipps:  
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung für mindestens zwei Wochen.
  • Nutzen Sie einen Sonnenschutz mit LSF 50+.
  • Tragen Sie schützende Kleidung und einen Hut.
  • Meiden Sie Solarien und Selbstbräuner.
  • Hydratisieren Sie Ihre Haut regelmäßig.
 

Handeln Sie jetzt

  Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch bei DERMAPURA und lassen Sie sich umfassend zu Ihrer Laser-Haarentfernung oder IPL-Haarentfernung und den besten Schutzmaßnahmen für Ihre Haut beraten. Unser Expertenteam steht Ihnen gerne zur Verfügung und hilft Ihnen dabei, die optimale Pflege für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen all Ihre Fragen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch!    

Weitere Artikel

Funktioniert dauerhafte Haarentfernung zu Hause?

Die dauerhafte Haarentfernung war schon immer ein heißes Thema in der Welt der Schönheit und Pflege. Immer mehr Frauen und Männer suchen nach einer effektiven Möglichkeit, sich dauerhaft von unerwünschter Körperbehaarung zu...

Kundenbewertungen

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei Dermapura das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann Dermapura absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei Dermapura das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann Dermapura absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei Dermapura das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann Dermapura absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei Dermapura das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann Dermapura absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei Dermapura das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann Dermapura absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich