Eine echte Vertrauenssache

Die Entscheidung, den Weg der Geschlechtsumwandlung zu gehen, erfordert unermüdlichen Mut und bewundernswerte Entschlossenheit. Für Transgender-Personen ist jeder Schritt auf diesem anspruchsvollen Weg ein Meilenstein. Wir bei DERMAPURA verstehen die tiefgreifenden Herausforderungen, denen Menschen gegenüberstehen, die sich für diesen mutigen Weg entscheiden. Ebenso bewundern wir die Entschlossenheit und den Kampfgeist, die notwendig sind, um die eigene Identität mit dem Geschlechtsempfinden in Einklang zu bringen.

Wenn bei einem Mann Transsexualität diagnostiziert wird, kann es einige Zeit dauern, bis die Geschlechtsumwandlung erfolgt. Ein erster und schneller sichtbarer Schritt ist die Hormonbehandlung und die dauerhafte Entfernung der Körperbehaarung. Wir von DERMAPURA haben das Privileg, viele Menschen auf ihrem Weg zu ihrer wahren Identität begleiten zu dürfen.

Dauerhafte Haarentfernung für Transgender & Kostenübernahme der Krankenkassen

Die Krankenkassen übernehmen für Transgender in den meisten Fällen die Kosten für die Dauerhafte Haarentfernung

Erfreulicherweise werden die Kosten in den meisten Fällen von den Krankenkassen übernommen. Wenn Sie wissen möchten, ob und unter welchen Bedingungen die dauerhafte Haarentfernung, insbesondere im Gesicht, von Ihrer Krankenkasse übernommen wird, empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen. Jede Krankenkasse kann unterschiedliche Anforderungen und Dokumentationen für eine Kostenübernahme haben, daher ist es ratsam, sich direkt bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht über die Krankenversicherungskarte abrechnen können.

Körperzonen der Haarentfernung für Transgender

Körperzonen der Haarentfernung

Gesicht

Der Weg zur Selbstverwirklichung

Die Entfernung der Gesichtsbehaarung ist ein herausfordernder Schritt auf dem Weg zur Selbstverwirklichung, insbesondere für männliche Transgender. Fast jeder kennt die Problematik: Der Bartschatten zeichnet sich unter dem Make-up, so gut es auch ist, ab. Stundenlanges Überschminken und Kaschieren liegen hier oftmals an der Tagesordnung. Dadurch verlieren Sie viel Zeit und Ihre Geduld wird in Anspruch genommen.
Männliche Gesichtsbehaarung erfordert besondere Aufmerksamkeit und Geduld, da sie dichter und härter ist. Sichtbare Ergebnisse brauchen Zeit, aber die Zufriedenheit, die mit der Veränderung einhergeht, ist von unschätzbarem Wert. Wir von DERMAPURA stehen Ihnen auf dieser einzigartigen Reise zur Seite und verstehen die besonderen Bedürfnisse von Transgender-Männern bei der Gesichtshaarentfernung.

Wichtiges

  • Gesichtsbehaarung ist dichter und härter Lang anhaltende Ergebnisse.
  • Effektive Entfernung störender Gesichtsbehaarung.
  • Lang anhaltende, dauerhafte Ergebnisse.
  • Selbstakzeptanz und Selbstvertrauen: Der Weg zur wahren Identität.
  • Wir verstehen die Bedürfnisse von Transgender-Personen.

Achseln

Dauerhafte Laser-Haarentfernung für Transgender
für uneingeschränktes Selbstbewusstsein

Die Achselhöhlen sind für viele Transgender-Frauen ein Bereich, in dem unerwünschte Haare besonders stören. Ständiges Rasieren führt oft zu Hautirritationen, die in Kombination mit Deodorant besonders unangenehm sind. Transgender legen hier großen Wert auf eine sanfte und dauerhafte Lösung. Im Raum Leipzig, Halle und Erfurt entscheiden sich immer mehr Transgender-Frauen für eine dauerhafte Haarentfernung mit Laser, um eine seidig glatte Achselhaut zu erhalten. Diese Methode vermeidet Hautirritationen und sorgt für ein dauerhaft ästhetisches Ergebnis, das das Selbstbewusstsein stärkt.

Wichtiges

  • Ideal für Transgender-Frauen, die sich seidig glatte Achselhöhlen wünschen.
  • Hygienisch und ästhetisch.
  • Dauerhaft glatte Haut ohne Rasur bedingte Hautirritationen.
  • Eine Investition in lang anhaltende Schönheit und Wohlbefinden.

Hals/Nacken

Dauerhafte Laserhaarentfernung für Transgender
für einen makellosen Hals

Die dauerhafte Laser-Haarentfernung im Halsbereich bedeutet für viele Transgender-Personen nicht nur eine ästhetische Verbesserung, sondern auch eine Befreiung von besonderen Herausforderungen. Sie ermöglicht präzise Konturen, ist schön bei Kurzhaarfrisuren, verhindert Hautirritationen und eingewachsene Haare, spart Zeit und steigert das Selbstbewusstsein. Ob zur besseren Anpassung an das eigene Geschlecht oder für den persönlichen Komfort – diese Methode erleichtert das Leben und unterstreicht die Authentizität im hektischen Alltag.

Wichtiges

  • Unterstreicht Geschlechtsidentität und ästhetisches Empfinden.
  • Präzise Konturen für das gewünschte Aussehen.
  • Hautirritationen und eingewachsene Haare gehören der Vergangenheit an.
  • Zeitersparnis durch dauerhafte Haarentfernung.
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und des Wohlbefindens.

Rücken

Dauerhafte Laser-Haarentfernung des Rückens
für Transgender

Die dauerhafte Haarentfernung am Rücken ist auch für Transgender eine kleine Herausforderung. Transgender, die zu Frauen werden wollen, haben aufgrund ihrer Männlichkeit oft dichteres und dickeres Haar sowie größere Bereiche, die für eine dauerhafte Laser-Haarentfernung in Frage kommen. Mehr Sitzungen und eine höhere Laserintensität sind meistens nötig, aber die gute Nachricht ist, dass die Laserhaarentfernung in diesem Bereich schmerzfrei ist. Auch Hormonbehandlungen von Transgendern müssen berücksichtigt werden. Professionelle Beratung und spezifische Anpassungen sind entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wichtiges

  • Speziell für Transgender.
  • Permanente Haarentfernung für einen haarfreien Rücken.
  • Besondere Anforderungen durch dichtere, dickere Haare und größere Fläche.
  • Schmerzfreie Behandlung.
  • Professionelle Beratung für ein optimales Ergebnis.
  • Sanfte und schmerzfreie Behandlung für einen haarfreien Rücken.

Brust

Ihr individueller Weg zur ästhetischen Veränderung – Dauerhafte Haarentfernung der Brust für Transgender

Die dauerhafte Laser-Haarentfernung der Brust ist für Transgender ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur körperlichen Selbstverwirklichung. Ihr eigentlicher männlicher Körper hat oft eine dichtere und dickere Behaarung. Dies erfordert besondere Sorgfalt bei der Behandlung. Ziel ist es, ästhetischen Ansprüchen gerecht zu werden. Für viele Transgender-Frauen bedeutet dies eine vollständige Entfernung. Eine genaue Behandlungsplanung, die die individuellen Ziele und den Körperbau berücksichtigt, ist entscheidend. Die permanente Laserhaarentfernung bietet die Möglichkeit, die Brustbehaarung dauerhaft zu entfernen.

Wichtiges

  • Die dauerhafte Entfernung der Brustbehaarung erfordert eine intensivere Behandlung, da die männliche
  •  Körperbehaarung dicker und dichter ist.
  • Individuelle Behandlungspläne sind notwendig, um Ziele und Körperbau zu berücksichtigen.
  • Meist zur Reduktion der Körperbehaarung.
  • Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser steigert das Selbstbewusstsein.

Bauch

Ästhetische Veränderung: dauerhafte
Haarentfernung am Bauch für Transsexuelle

Wie bei vielen Körperregionen ist die dauerhafte Laser-Haarentfernung auch am Bauch für Transgender-Frauen wichtig. Diese Körperregion erfordert besondere Aufmerksamkeit bei der Behandlung. Ziel ist es, den Haarwuchs zu kontrollieren und den ästhetischen Ansprüchen gerecht zu werden – die komplette Entfernung! Eine genaue Behandlungsplanung unter Berücksichtigung der individuellen Ziele und des Körperbaus ist entscheidend. Die permanente Laser-Haarentfernung bietet die Möglichkeit, die Bauchbehaarung dauerhaft zu verändern und letztlich das Selbstbewusstsein zu stärken.

Wichtiges

  • Speziell für Transgender-Frauen.
  • Dauerhafte Haarentfernung für ästhetische Veränderungen.
  • Stärkere und dichtere Behaarung erfordert spezielle Techniken.
  • Individuelle Behandlungspläne berücksichtigen persönliche Ziele und Körperbau.

Arme

Elegant und Haarlos: Dauerhafte Laser-Haarentfernung der Arme für Transgender

Die Arme sind neben dem Gesicht der sichtbare Bereich, der
für Transgender sowohl aus ästhetischer als auch aus praktischer Sicht von großer Bedeutung ist. Unerwünschte Haare an den Armen (Oberarmen, Unterarmen, Händen) können zu Unbehagen und Selbstwertproblemen führen. Unsere schmerzfreie Laser-Haarentfernung bietet Transgender die Möglichkeit, sich dauerhaft über haarlose und elegante Arme
zu freuen, selbst feinste Härchen an den Unterarmen werden entfernt.

Wichtiges

  • Speziell angepasst für Transgender.
  • Dauerhafte Laser-Haarentfernung für elegante und haarlose Arme.
  • Entfernung selbst feinster Härchen an den Unterarmen.
  • Dauerhaftes und erfolgreiches Ergebnis.
  • Stilvolles, selbstbewusstes und wohlfühlendes Auftreten.
  • Schmerzfreie Behandlung für langanhaltende Zufriedenheit.

Beine

Dauerhaft glatte Haut: Laser-Haarentfernung
für schöne Beine von Transsexuellen

Haarfreie Beine sind ein Wunsch vieler Menschen, sei es aus ästhetischen Gründen oder um sich das ständige Rasieren zu ersparen. Für Transgender spielt die Haarentfernung an den Beinen eine besonders bedeutsame Rolle. DERMAPURA setzt wir den leistungsstarken Primelase® Diodenlaser ein, um auch dickere Haare an den Oberschenkeln, Unterschenkeln und Knien effektiv und schmerzfrei zu entfernen. Unsere Behandlung sorgt für langanhaltende Ergebnisse und glatte Beine, die sich sehen lassen können.

Wichtiges

  • Schmerzfreie Laserbehandlung auch an empfindlichen Stellen wie den Beinen.
  • Der Primelase® Diodenlaser entfernt effektiv auch dickere Haare an den Beinen.
  • Dauerhafte Ergebnisse für glatte und haarfreie Beine.
  • Kein ständiges Rasieren mehr dank dauerhaft haarfreien Beinen.

Po

Dauerhaft glatt: Sanfte Laser-Haarentfernung des Po’s für Transgender

Die Laser-Haarentfernung am Gesäß und in der Pofalte ist für Transgender-Frauen ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur ästhetischen Selbstverwirklichung. Unschöne Haare in diesem Bereich werden oft aus ästhetischen und hygienischen Gründen entfernt. Unsere Laserhaarentfernung mit dem innovativen Diodenlaser Primelase® bietet die ideale Lösung. Der Gesäßbereich ist empfindlich und die herkömmliche Haarentfernung kann zu Hautirritationen und eingewachsenen Haaren führen. Mit unserer schmerzfreien Laserbehandlung können Sie sich von diesen Problemen verabschieden und ein glattes, ästhetisches und komfortables Hautgefühl genießen.

Wichtiges

  • Sanfte Laser-Haarentfernung am Po für Transgender.
  • Dauerhafte Ergebnisse für langfristige Zufriedenheit.
  • Verbesserte Hygiene und Komfort durch Vermeidung von Hautirritationen und eingewachsenen Haaren.
  • Einladend glatte Haut für ästhetische Selbstverwirklichung.
  • Innovative Primelase® Diodenlaser-Technologie.
  • Schmerzfreie Behandlung für ein angenehmes Erlebnis.

Intimbereich

Schön und hygienisch – Dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich für Transgender

Die dauerhafte Laser-Haarentfernung im Intimbereich ist auch für Transgender-Personen ein Thema. Hier erfordert die Behandlung besondere Aufmerksamkeit, da Transgender-Personen häufig mit stärkerer und dichterer Behaarung zu kämpfen haben. Ziel ist es, den Haarwuchs zu kontrollieren und individuelle ästhetische Wünsche zu erfüllen. Transgender-Personen wünschen sich häufig eine dauerhafte Haarentfernung oder ein individuelles Styling. Diese schmerzfreien Laserbehandlungen bieten die Möglichkeit, sich von unerwünschten Haaren zu verabschieden und ein glattes, ästhetisches und angenehmes Hautgefühl ohne Hautirritationen oder eingewachsene Haare zu genießen.

Wichtiges

  • Speziell für Transgender geeignet.
  • Sanfte Laser-Haarentfernung für individuelle Wünsche im Intimbereich und am Gesäß.
  • Dichtere und dickere Haare erfordern spezielle Techniken.
  • Schmerzfreie Behandlung für ein angenehmes Erlebnis ohne Hautirritationen oder eingewachsene Haare.

Ganzkörper-Haarentfernung

Für Transgender die umfassende Ganzkörperlösung für dauerhafte Haarfreiheit

Die Ganzkörper-Haarentfernung ist eine umfassende Lösung
für die ästhetische Selbstverwirklichung von Transgendern. Diese Methode bietet ein einheitliches, gleichmäßiges Ergebnis am ganzen Körper und berücksichtigt individuelle Bedürfnisse und Ziele. Die Behandlungsdauer variiert je nach Körpergröße und Haarwuchs und kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Neben den genannten Vorteilen bietet sie Transgendern die Möglichkeit, ihre persönlichen Geschlechtsmerkmale zu betonen und sich in ihrem Körper wohler zu fühlen. Eine ausführliche Beratung und Aufklärung vor der Behandlung sind unerlässlich, um Ängste zu minimieren und Erwartungen zu erfüllen.

Wichtiges

  • Speziell für Transgender Einheitliches, ästhetisches Gesamtbild Zeitersparnis und dauerhafte Resultate.
  • Steigerung des Selbstbewusstseins und des Körpergefühls.
  • Umfassende Information über die Behandlung.
  • Ein wichtiger Schritt zur ästhetischen Selbstverwirklichung für Transgender.

Behandlungsablauf

Der Behandlungsablauf der dauerhaften Haarentfernung für Transgender bei DERMAPURA in 4 Schritten:

Vorbereitung

Vor der eigentlichen Behandlung wird das Areal für die Laserbehandlung vorbereitet:

Das Areal wird mit einer Kompresse gereinigt, die letzten Haare werden rasiert und das Areal wird markiert. Auch Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Schutzbrille können erforderlich sein.

1

Lasereinstellung

Anschließend wird ein Gel auf die Haut aufgetragen, das für eine Kühlung der Haut, ein gutes Gleiten des Behandlungskopfes und eine optimale Energieverteilung sorgt.

Die Lasereinstellungen werden dem Hauttyp, der Haarfarbe und der zu behandelnden Region angepasst. Dies garantiert eine präzise und effektive Behandlung.

2

Laserbehandlung

Die DERMAPURA-Hautexpertin führt das Handstück über die zu enthaarende Hautpartie, die Laserimpulse werden abgegeben, die Energie dringt in das Haar ein und verödet die Haarwurzel.

3

Nachbehandlung

Nach der Behandlung werden die behandelten Stellen gekühlt, um mögliche Hautirritationen zu minimieren. Zum Schutz der Haut und zur Pflege werden Empfehlungen gegeben. In der Regel sind mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen erforderlich, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

4

Vorbereitung

Vor der eigentlichen Behandlung wird das Areal für die Laserbehandlung vorbereitet:

Das Areal wird mit einer Kompresse gereinigt, die letzten Haare werden rasiert und das Areal wird markiert. Auch Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Schutzbrille können erforderlich sein.

1

Lasereinstellung

Anschließend wird ein Gel auf die Haut aufgetragen, das für eine Kühlung der Haut, ein gutes Gleiten des Behandlungskopfes und eine optimale Energieverteilung sorgt.

Die Lasereinstellungen werden dem Hauttyp, der Haarfarbe und der zu behandelnden Region angepasst. Dies garantiert eine präzise und effektive Behandlung.

2

Laserbehandlung

Die DERMAPURA-Hautexpertin führt das Handstück über die
zu enthaarende Hautpartie, die Laserimpulse werden abgegeben, die Energie dringt
in das Haar ein und verödet die Haarwurzel.

3

Nachbehandlung

Nach der Behandlung werden die behandelten Stellen gekühlt, um mögliche Hautirritationen zu minimieren. Zum Schutz der Haut und zur Pflege werden Empfehlungen gegeben. In der Regel sind mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen erforderlich, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

4

Indikationen

Anwendungsindikationen bei Transsexuellen – für wen ist die dauerhafte Haarentfernung besonders geeignet?

Die Laser-Haarentfernung hat sich als fortschrittlichste und sicherste Methode zur Haarentfernung bewährt. Weltweit wählen immer mehr Menschen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, diese Technik aus, und dies aus vielfältigen Gründen, die weit über ästhetische Erwägungen hinausgehen.

Indikationen Transgender

Anwendungsindikationen bei Transsexuellen – für wen ist die dauerhafte Haarentfernung besonders geeignet?

Die Laser-Haarentfernung hat sich als fortschrittlichste und sicherste Methode zur Haarentfernung bewährt. Weltweit wählen immer mehr Menschen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, diese Technik aus, und dies aus vielfältigen Gründen, die weit über ästhetische Erwägungen hinausgehen.

 

Geschlechtsangleichung: Die Entfernung der Gesichts- und Körperbehaarung ist oft ein wichtiger Schritt bei der Geschlechtsangleichung, um die weiblichen Merkmale zu betonen.

Vor geschlechtsangleichenden Operationen: In Vorbereitung auf geschlechtsangleichende Operationen kann eine Haarentfernung in den zu operierenden Bereichen notwendig sein.

Psychologisches Wohlbefinden: Die Entfernung unerwünschter Haare kann das psychische Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl steigern.

Verringerung der Geschlechtsdysphorie: Für viele Transgender-Personen kann die Entfernung der Gesichts- und Körperbehaarung die Geschlechtsdysphorie verringern.

Verbesserung der Lebensqualität: Haarentfernung kann dazu beitragen, die Lebensqualität und die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper zu verbessern.

Erleichterung der täglichen Routine: Eine langfristige Haarentfernung kann die tägliche Enthaarungsroutine erleichtern.

Vor einer Hormontherapie: Einige Transgender beginnen mit einer Hormonersatztherapie und nutzen die Haarentfernung als Ergänzung zu dieser Behandlung.

Geschlechtsidentität: Die Entfernung von Gesichts- und Körperhaaren kann dazu beitragen, das äußere Erscheinungsbild der eigenen Geschlechtsidentität anzupassen.

Hygiene und Komfort: Die Haarentfernung kann die Hygiene und den Komfort verbessern, insbesondere im Genitalbereich.

Wunsch nach Selbstausdruck: Einige Transgender nutzen die Haarentfernung, um ihren individuellen Selbstausdruck zu betonen.

<< 1 >>


Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Anwendung bei Transgender – Wann ist die dauerhafte Haarentfernung möglicherweise nicht geeignet?

Bei DERMAPURA legen wir großen Wert auf die Sicherheit und Wirksamkeit unserer erstklassigen dauerhaften Laser-Haarentfernung für Transgenderpersonen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es bestimmte Situationen gibt, in denen unsere Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen werden können oder die Behandlung verschoben werden muss. In diesen Fällen sind die folgenden Kontraindikationen zu beachten:

Kontraindikationen Transgender

Kontraindikationen für die Anwendung bei Transgender – Wann ist die dauerhafte Haarentfernung möglicherweise nicht geeignet?

Bei DERMAPURA legen wir großen Wert auf die Sicherheit und Wirksamkeit unserer erstklassigen dauerhaften Laser-Haarentfernung. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es bestimmte Situationen gibt, in denen unsere Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen werden können oder die Behandlung verschoben werden muss. In diesen Fällen sind die folgenden Kontraindikationen zu beachten:

 

Tätowierungen: Transgender-Personen mit Tätowierungen in der Nähe des zu behandelnden Bereichs.

Aktive Herpesausbrüche: Aktive Herpesausbrüche in den zu behandelnden Bereichen sind eine häufige Kontraindikation, da die Laserbehandlung die Infektion verschlimmern kann.

Sonnenbrand: Transgender-Personen mit frischem Sonnenbrand sollten mit der Laserbehandlung warten.

Kürzlich erlittene Hautverletzungen: Transgender-Personen mit frischen Hautverletzungen wie Schnitten oder Verbrennungen müssen warten, bis die Haut vollständig verheilt ist.

Dunkle Haut: Transgender-Personen mit dunklerer Haut haben ein höheres Risiko für Pigmentveränderungen oder Verbrennungen und benötigen eine angepasste Laserbehandlung.

Empfindliche Haut: Transgender-Personen mit empfindlicher Haut können anfälliger für Hautirritationen sein und sollten die Behandlung mit Vorsicht angehen.

Bestimmte Medikamente: Transgender-Personen, die bestimmte Medikamente einnehmen, können empfindlicher auf die Laserbehandlung reagieren.

Bestimmte Hauterkrankungen: Transgender-Personen mit bestimmten Hauterkrankungen sollten eine Laser-Haarentfernung vermeiden, um ihre Hautgesundheit nicht zu gefährden.

Schwangerschaft: Auch wenn es bei Transgender-Personen selten vorkommt, sollte die Laserhaarentfernung während der Schwangerschaft vermieden werden, um mögliche Risiken auszuschließen.

<< 1 >>


Ihre Meinung ist unser Antrieb

Das Feedback unserer glücklichen Kunden und Kundinnen – es werden täglich mehr!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von ProvenExpert.com. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das Team von DERMAPURA

Eine qualifizierte Ausbildung, kompetente Beratung und Leidenschaft für das, was wir tun.

Kundenbewertungen

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei DERMAPURA das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann DERMAPURA absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Ich fühle mich super Aufgehoben, es ist immer Luxus und eine kleine Auszeit, wenn ich zur Behandlung da bin.
Ich werde immer freundlich und mit einem Lächeln empfangen.
Aber auch der Behandlungserfolg ist deutlich sichtbar. Alles in allem, wer sich die Haare dauerhaft entfernen lassen will, sollte zu DERMAPURA kommen.

Niklas Reißinger

Ich war jetzt zur dritten Behandlung im Institut und bin zufrieden wie immer. Die Mitarbeiterinnen sind immer freundlich, professionell und absolut kompetent. Die Termine werden eingehalten und meine Behandlungen beginnen immer pünktlich. Die gesamte Behandlung geht sehr schnell, ist praktisch schmerzfrei und durch das verwendete Gel sehr angenehm. Die Räumlichkeiten sind sehr sauber und die Behandlungsliege sehr bequem.

Anonym

Absolut Empfehlenswert! Sehr freundliche Mitarbeiter, ausführliche Beratung und super professionelle und angenehme Behandlung. Man sieht schon nach wenigen Behandlungen super Erfolge. Ich habe mich für weitere Behandlungen entschieden, da die Ergebnisse einfach super sind. Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch.

Giewald

Ich fühle mich rundum wohl und freue mich auf jede Behandlung. Toller Service und absolut tolle und freundliche Betreuung. Das Ergebnis kann sich bisher wirklich sehen lassen. Ich bin absolut zufrieden.

Kira Rauner