Melden Sie sich bei uns!

Fettreduktion ohne OP, DERMAPURA
und Kryolipolyse

Kryolipolyse in Leipzig

Kryolipolyse Leipzig mit Cool Tech – Fettreduktion ohne OP

DERMAPURA Leipzig bietet die Behandlungsmethode der Kryolipolyse mit dem Cool Tech Gerät an, ein neues nicht-invasives Verfahren zur Behandlung von lokalen Fettpölsterchen. Als eines der wenigen Institute in Leipzig arbeiten wir mit dem Kryolipolyse-Medizingerät CoolTech® mit eigenen Spezialapplikatoren.

Der Begriff Kryolipolyse stammt aus dem Griechischen und setzt sich wie folgt zusammen: kryos = „Frost, Eis“, λίπα lipa = „Fett“ und λύσις lysis = „Lösung, Auflösung“ (Quelle: Wikipedia). Das Verfahren stammt aus den USA. Dort wird die Kryolipolyse seit Jahren erfolgreich in ästhetisch-kosmetischen Kliniken und von führenden Dermatologen eingesetzt.
Einige Anbieter werben mit dem Begriff „Fettbehandlung mit Kälte“, da der griechische Begriff „Kryolipolyse“ schwer zu merken und auszusprechen ist. Ob Kryo Leipzig, Coolsculpting® Leipzig oder Cooltech® Leipzig – fest steht, dass die Kryolipolyse zur Behandlung kleiner Fettpölsterchen auch in Deutschland angekommen ist.

Vorteile der Kryolipolyse Leipzig

Nicht-invasiv

Kryolipolyse benötigt
im Gegensatz zur
Fettabsaugung keine
Schnitte, wodurch
Erholungszeit verringert
wird.

Keine Betäubung

Da es sich um ein nicht-invasives Verfahren handelt, sind keine Anästhesien oder Schmerzmittel erforderlich.

Ausfallzeit

Viele Menschen kehren unmittelbar nach der Behandlung zu ihren normalen Aktivitäten zurück.

Schmerzarm

Während der Kryolipolyse können Patienten Kälte und Kribbeln spüren, aber meist sind diese Gefühle gut verträglich.

Behandlung

Kryolipolyse kann spezifisch auf bestimmte Problemzonen, wie Bauch oder Oberschenkel abzielen.

Langanhaltend

Einmal abgestorbene Fettzellen werden nicht regeneriert. Mit einer gesunden Lebensweise können die Ergebnisse lange anhalten.

Kryolipolyse in Leipzig mit Cool Tech

Die bei DERMAPURA Leipzig eingesetzte Behandlungsmethode Kryolipolyse mit unserem Cool Tech Gerät ist ein neues, nicht invasives Verfahren, das zur Behandlung von lokalen Fettpölsterchen eingesetzt wird. Mithilfe lokaler Kälteeinwirkung an bestimmten Körperarealen werden die Fettzellen zerstört, ohne dabei die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen. Das kosmetische Verfahren basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Nordamerika, wonach Fettzellen empfindlicher auf Kältereize reagieren als andere Gewebestrukturen.

COOLTECH basiert auf WISSENSCHAFTLICHEN ERKENNTNISSEN aus den USA

Am Wellman Center for Photomedicine des Massachusetts General Hospital in Boston, einem Lehrkrankenhaus der Harvard Medical School, entdeckten die beiden Dermatologen Dr. Dieter Manstein und Dr. R. Rox Anderson, dass subkutanes Fettgewebe stärker auf Kälte reagiert als das umliegende Gewebe. Auf dieser Erkenntnis basiert die Methode der Kryolipolyse.

Die wichtigsten technischen Details und Informationen zu Kryolipolyse:

Die Kryolipolyse ist eine nicht-invasive Methode zur Reduktion von Fettgewebe, die auf der gezielten Zerstörung von Fettzellen durch Kältebehandlung basiert. Das technische Prinzip der Kryolipolyse beruht auf der Tatsache, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälte reagieren als das umliegende Gewebe. Bei -6 bis -10 Grad Celsius wird im Gewebe ein ausreichender Kälte-Temperatur-Korridor erzeugt, um die vorhandenen Fettzellen zu erfrieren. Als eines der wenigen Institute in Leipzig arbeiten wir mit dem Kryolipolyse-Medizingerät CoolTech® mit eigenen Spezialapplikatoren.

Individuelle Handstücke zur effektiven Fettreduktion
für ihre Körperzone

Für das Premium Medizingerät CoolTech® haben wir verschiedene Aufsätze bei DERMAPURA Leipzig und können so die verschiedensten Körperzonen behandeln und den geeignetsten Behandlungsaufsatz für Sie wählen.

Funktionsweise der Cool Tech Kryolipolyse

Funktionsweise der Cool Tech Kryolipolyse

Bei der Kryolipolyse wird die zu behandelnde Zone mit einem speziellen Applikator gekühlt. Dieser Applikator saugt das Fettgewebe leicht an und kühlt es auf eine niedrige, aber sichere Temperatur ab. Durch die Kälte kristallisieren die Fettzellen und sterben ab, während das umliegende Gewebe intakt bleibt. Die abgestorbenen Fettzellen werden dann im Laufe der Zeit vom Körper auf natürliche Weise abgebaut und ausgeschieden.

 

Anwendungsbereiche

Die Kryolipolyse eignet sich vor allem für die Behandlung von Problemzonen wie Bauch, Hüften, Oberschenkel, Love Handles, Oberarme und Doppelkinn. An diesen Stellen kann Fett effektiv reduziert werden.

Dauer einer Kryolipolysebehandlung

Die Dauer einer Kryolipolyse-Behandlung hängt von den zu behandelnden Zonen und dem verwendeten Gerät ab. In der Regel dauert eine Sitzung zwischen rund 70 Minuten pro zu behandelnde Zone. Das heißt, wenn Sie mehrere Zonen behandeln lassen möchten, kann sich die Gesamtbehandlungszeit entsprechend verlängern.

Wirksamkeit, Effizienz und Sicherheit

Die Wirksamkeit der Kryolipolyse ist gut belegt. In der Regel sind mehrere Sitzungen erforderlich, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, da nicht alle Fettzellen bei einer einzigen Behandlung zerstört werden. Die Wirksamkeit kann von Person zu Person variieren, und es kann mehrere Wochen dauern, bis die endgültigen Ergebnisse sichtbar werden. Die Kryolipolyse gilt als sicher, da sie nicht invasiv ist und keine Narkose oder chirurgischen Eingriffe erfordert.

Verträglichkeit

Die Kryolipolyse wird im Allgemeinen gut vertragen. Während der Behandlung kann ein Kältegefühl, Taubheit oder ein leichtes Ziehen im behandelten Bereich auftreten, das jedoch in der Regel nicht schmerzhaft ist. Nach der Behandlung kann es zu vorübergehenden Rötungen, Blutergüssen oder Schwellungen kommen, die aber schnell wieder abklingen.

Besonderheiten im Vergleich zu anderen Methoden der Fettreduktion

Die Kryolipolyse hat gegenüber anderen Methoden der Fettreduktion den Vorteil, dass sie nicht invasiv ist und keine Ausfallzeiten verursacht. Es gibt keine Schnitte, keine Narben und keine Anästhesie. Im Vergleich zur Fettabsaugung ist die Kryolipolyse weniger risikoreich. Sie kann jedoch bei der Entfernung größerer Fettmengen weniger wirksam sein und erfordert mehrere Sitzungen. Eine individuelle Beratung durch eine Fachkraft ist wichtig, um die Eignung der Methode für die persönlichen Bedürfnisse und Ziele zu beurteilen.

Vorteile der Kryolipolyse

  1. Nicht-invasiv: Die Kryolipolyse ist nicht-invasiv, d.h. es sind keine Schnitte, Nadeln oder chirurgische Eingriffe erforderlich. Dies minimiert das Risiko von Komplikationen und vermeidet Operationsnarben.

 

  1. Geringes Risiko: Im Vergleich zu chirurgischen Eingriffen wie Fettabsaugung ist das Risiko von Komplikationen wie Infektionen oder unerwünschten Nebenwirkungen bei der Kryolipolyse minimal.

 

  1. 3. Keine Anästhesie: Die Kryolipolyse erfordert in der Regel keine Vollnarkose oder örtliche Betäubung, was die Behandlung sicherer macht.

 

  1. Gezielte Fettreduktion: Mit der Kryolipolyse können bestimmte Problemzonen wie Bauch, Oberschenkel, Hüften und Arme gezielt behandelt werden, um unerwünschte Fettansammlungen zu reduzieren.

 

  1. Kurze Behandlungsdauer: Eine typische Kryolipolyse-Behandlung dauert in der Regel nur etwa 70 Minuten pro Behandlungszone.

 

  1. Wenig oder keine Ausfallzeit: Die meisten Menschen können nach einer Kryolipolyse-Behandlung sofort wieder ihren normalen Aktivitäten nachgehen, da keine Erholungszeit erforderlich ist.

 

  1. Natürlicher Abbau: Die bei der Kryolipolyse zerstörten Fettzellen werden im Laufe der Zeit vom Körper auf natürliche Weise abgebaut und ausgeschieden.

 

8) Langfristige Ergebnisse: Die Fettreduktion durch Kryolipolyse kann dauerhaft sein, sofern der Patient eine gesunde Lebensweise beibehält.

 

  1. Vielseitigkeit: Die Kryolipolyse kann an verschiedenen Körperstellen angewendet werden, so dass verschiedene Problemzonen in einer Sitzung behandelt werden können.

 

  1. Schmerzarm: Während der Behandlung spüren die meisten Menschen nur ein anfängliches Kältegefühl und einen leichten Druck, was im Allgemeinen als gut verträglich empfunden wird.

 

  1. Individuelle Anpassung: Der Behandlungsplan kann an die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Patienten oder der Patientin angepasst werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

 

  1. Keine sichtbaren Narben: Da bei der Kryolipolyse keine Schnitte gemacht werden, entstehen keine sichtbaren Narben, was das ästhetische Ergebnis verbessert.

<< 1 >>


Das sagen unsere Kunden und Kundinnen.

IHRE ERFAHRUNGEN mit unserer KRYOLIPOLYSE von COOLTECH

Auch wenn unsere Kunden und Kundinnen von unserem Know-how und unserer Erfahrung aus hunderten von Anwendungen profitieren, sind es doch immer wieder die Berichte und Erfahrungen unserer Kunden, die uns besonders beeindrucken.

PREISLISTE KRYOLIPOLYSE Mit COOLTEC In LEIPZIG

Ein Körperareal (z.B. Bauch)

$330 €

Ein Körperareal – 3er Paket

$890 € statt 990 €

Zwei Körperareale (z.B. Hüfte beidseits)

$490 €

Drei Körperareale – (z.B. Bauch, Hüfte beidseits)

$735 €

Drei Körperareale – 3er Paket

$2.105 statt 2.205 €

Vier Körperareale

$980 €

Vier Körperareale – 3er Paket

$2.840 statt 2.940 €

Ablauf Einer Kryolipolyse Behandlung Bei DERMAPURA Leipzig

1
Aufsetzen des Kälteschutzmembran

Die Behandlung findet vorrangig im Liegen auf einer bequemen Wellnessliege statt. Bis auf das zu behandelnde Körperareal werden alle Körperstellen bedeckt. Dann geht es los: das Areal wird eingezeichnet, danach wird eine gelartige Kälteschutzmembran an der Stelle angebracht. Nun wird der Behandlungsapplikator auf die entsprechende Zone aufgelegt. Der Applikator verfügt über eine weiche Silikonaufnahme und erzeugt ein sanftes Vakuum. Aufgrund des entstehenden Vakuums wird das Areal vom Körper weg in das Handstück bzw. in den Behandlungskopf gezogen.

2
Kälte wir appliziert

Jetzt beginnt der eigentliche Behandlungsprozess: der Applikator gibt kontrolliert und gezielt Kälte an die Hautoberfläche ab. Während der ersten zehn Minuten können Sie ein leichtes Kribbeln spüren, danach werden Sie nichts weiter mehr spüren und können sich so nun während der gesamten Behandlungszeit entspannen, im Internet surfen, Netflix schauen oder eine Zeitschrift lesen.

3
Pflege der Zonen

Nach den 70 Minuten wird sich die Vakuumpumpe automatisch abstellen. Eine Behandlerin wird die Kälteschutzmembran entfernen, die betroffenen Zonen massieren und anschließend die Haut reinigen und mit ausgewählten Behandlungsprodukten pflegen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenfreien und unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen zur Kryolipolyse

Während unseres Beratungstermins werden Ihre Fragen zur Kryolipolyse ausführlich behandelt. Hier finden Sie vorab eine Auswahl häufig gestellter Fragen.

Häufig gestellte Fragen zur Fettreduktion mit Kryolipolyse

Häufig gestellte Fragen zur Fettreduktion mit Kryolipolyse

In unserem Beratungstermin gehen wir detailliert auf Ihre Fragen zum Diodenlaser ein, hier eine erste Auswahl.

Welche Körperbereiche können mit dem Medizingerät CoolTech® behandelt werden?

Aufgrund der verschiedenen Applikatorgrößen, die uns zur Verfügung stehen, können mittlerweile fast alle relevanten Bereiche des Körpers mit der Fett-weg-Behandlung der Kryolipolyse behandelt werden. Neben den klassischen Zonen:

  • Bauch
  • Hüfte
  • Rücken
  • Oberschenkel
  • Oberarmen

Wie lange dauert eine Kryolipolyse-Sitzung?

Eine Behandlung dauert 70 Minuten und sollte im Abstand von 6 Wochen wiederholt werden. Die Körperstelle wird dabei auf ca. -6 bis -10 °C heruntergekühlt. In den anschließenden Sitzungen wird das Handstück dann leicht versetzt aufgesetzt.

Sind mehrere Sitzungen notwendig?

Unsere Empfehlung ist, drei Sitzungen pro Areal durchführen zu lassen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

Kann Kryolipolyse auch an mehreren Körperbereichen gleichzeitig durchgeführt werden?

Ja, aber pro Behandlung sollten nicht mehr als 3 Zonen gleichzeitig behandelt werden, da sonst ein unangenehmes Hautgefühl entstehen kann.

Wann sind Ergebnisse nach der Kryolipolyse sichtbar?

Erste Ergebnisse können nach etwa 4-6 Wochen sichtbar werden, vollständige Resultaten nach etwa 2-3 Monaten.

Was passiert nach der Kryolipolyse Behandlung und was soll ich machen?

Unmittelbar nach der Sitzung ist die Hautzone leicht gerötet. Ebenso können kleine Blutergüsse durch das Vakuum auftreten, die aber in der Regel innerhalb weniger Tage verschwinden. Einige Kunden empfinden in den Folgestunden einen leichten Juckreiz. Dieser kann gut mit einer beruhigenden Pflegecreme reduziert werden. In der Woche nach der Behandlung beginnt der Körper mit der Verarbeitung des Kältereizes, Folge dessen können leichte Muskelspannungen im betroffenen Körperareal sein. Diese verschwinden wieder. Wichtig ist, dass Sie in der Woche nach der Behandlung auf Sauna-Besuche und Sonneneinstrahlung verhindern. Ebenfalls verbessert es das Behandlungsergebnis, wenn Sie in der darauffolgenden Woche wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen und auf Alkohol verzichten.

Wann können die ersten Kryolipolyse Ergebnisse erwartet werden?

Bei geeigneten Kunden, die sich an unsere Vorgaben halten, werden sich innerhalb von 4 bis 8 Wochen dauerhafte Behandlungserfolge einstellen. Mit vollständigen Resultaten nach etwa 2-3 Monaten

Gibt es Nebenwirkungen bei der Kryolipolyse?

Häufige Nebenwirkungen sind vorübergehende Rötung, Schwellung oder Taubheitsgefühl, die normalerweise innerhalb weniger Tage verschwinden.

Sind diätetische Maßnahmen vor oder nach der Behandlung erforderlich?

Nicht unbedingt, aber eine gesunde Lebensweise unterstützt die Ergebnisse.

Können nach der Kryolipolyse neue Fettzellen entstehen?

Die behandelten Fettzellen werden abgebaut, aber neue können bei ungesunder Lebensweise entstehen.

Gibt es Unterschiede bei Kryolipolyse-Systemen?

DERMAPURA Leipzig hat sich für das bewährte Premium Medizingerät CoolTech® entschieden. Als Vertriebspartner kann die Deckert Medizintechnik GmbH auf über 5000 erfolgreich durchgeführte Kryolipolyse Behandlungen zurückblicken.
Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Kryolipolyse-Geräten, welche sich erheblich in Preis uns Qualität unterscheiden. Unser Medizingerät CoolTech® ist weltweit in über 30 Ländern im Einsatz. Leider gibt es auch minderwertige Geräte, die eine ordnungsgemäße Behandlungen gar nicht ermöglichen.

Was sind die Merkmale hochwertiger Kryolipolyse-Systeme?

  • Zulassung durch eine Prüfstelle und eine gültige CE-Kennzeichnung. Idealerweise eine medizinische Zertifizierung (Medical CE, Zulassung als Medizingerät).
  • Mehrere, verschieden große Applikatoren, die sich ideal an das Behandlungsareal anpassen können. Es können zwei Behandlungsareale simultan bearbeitet werden (z.B. beide Hüften).
  • Konstante Temperaturabgabe durch das Handstück, da bereits kleine Temperaturschwankungen das Ergebnis negativ beeinflussen und Kälteverbrennungen produzieren können.
  • Lange Behandlungszeiten für optimale Ergebnisse. Das Gewebe muss ausreichend gekühlt werden, je nach Areal ab 60 Minuten

<< 1 >>


Indikationen

Für wen ist die Kryolipolyse besonders geeignet?

Die Kryolipolyse ist für eine Vielzahl von Menschen geeignet, die lokalisierte Fettansammlungen reduzieren möchten.
In einem Gespräch vor der ersten Behandlung klären wir Sie über die Behandlung auf und informieren über das richtige Ernährungs- und Sportverhalten während der Kryolipolyse-Behandlung. Auf die Vor- und Nachbehandlung sowie Risiken und Nebenwirkungen wird ebenfalls in dem Gespräch eingegangen.

Im Besonderen ist die Kryolipolyse für folgende Gruppen geeignet:

Indikationen Für wen ist die Kryolipolyse besonders geeignet?

Gesunde Erwachsene

Personen ohne schwerwiegende Gesundheitsprobleme, die eine nicht-invasive Methode zur Fettreduktion suchen.

Stabile Gewichtspersonen

Ideal für Menschen, die bereits ein stabiles Gewicht erreicht haben, da Kryolipolyse keine Methode zur Gewichtsreduktion ist, sondern dazu dient, bestimmte Problemzonen zu formen.

Sportlich Aktive

Geeignet für Personen, die trotz regelmäßiger Bewegung und gesunder Ernährung bestimmte hartnäckige Fettansammlungen nicht loswerden.

Gesunde Hautzustände

Personen mit gesunder Haut, die frei von offenen Wunden, Hautinfektionen oder anderen dermatologischen Problemen im Behandlungsbereich ist.

Realistische Erwartungen

Menschen, die realistische Erwartungen an die Ergebnisse haben und verstehen, dass Kryolipolyse keine drastische Gewichtsreduktion bewirkt, sondern gezielt lokalisiertes Fett behandelt.

<< 1 >>


Welche Faktoren schließen eine Kryolipolyse aus?

Kryolipolyse ist im Allgemeinen sicher, aber es gibt bestimmte Gesundheitsfaktoren,
die eine Behandlung ausschließen können.

Kontraindikationen für die Kryolipolyse umfassen:

  • Erkrankungen von Fettgewebe oder Leber
  • Gefäßentzündungen
  • Schwangerschaft
  • Bei extrem empfindlicher Haut
  • Aktive Kälte- und Druckurtikaria (Rötungen, Schwellungen, Nesselsucht)
  • Bei stark übergewichtigen Personen
  • Kryoglobulinämie (Krankheit, bei der Bluteiweiße abnorm gefaltet sind)
  • Kryofibrinogenämie (genetische Störung, die zu Blutgerinnungsproblemen führen kann)
  • Raynaud-Syndrom (Durchblutungsstörung in den Extremitäten)
  • Frostbeulen oder Erfrierungen an der Behandlungsstelle
  • Offene Wunden oder Hautläsionen am Behandlungsbereich
  • Nervenerkrankungen wie Neuropathie
  • Kollagen-Vaskulopathie (Erkrankung der Blutgefäße)
  • Paroxysmale Kältehämoglobinurie (Autoimmunerkrankung)
  • Porphyrien (Gruppe seltener genetischer Stoffwechselerkrankungen)
  • Erkrankungen des Bindegewebes (z.B., Kollagenosen)
  • Allergien gegen Kälte oder Kälte-Urtikaria (Kälteallergie)
  • Erkrankungen, die zu einer gestörten Blutgerinnung führen
  • Unkontrollierter Diabetes mellitus

Kyolipolyse vs Fett-weg-Spritze – was ist der Unterschied

Kyolipolyse

Bei der Kryolipolyse werden die Fettzellen mit direkter Kälteeinwirkung eingefroren. Während die Haut mit Applikatoren angesaugt wird, schützt ein Gel Haut und Gewebe. Die überschüssigen Fettzellen werden durch ein Vakuum zwischen den Applikatoren gekühlt und nicht abgesaugt, sondern in den darauffolgenden Wochen und Monaten vom Körper abgebaut und durch die Lymphe abtransportiert. Entsprechend dauert es ein paar Wochen, bis das endgültige Ergebnis sichtbar ist. Je nach Resultat, das erzielt werden soll, können auch mehrere Sitzungen notwendig sein. Da es sich hier nicht um einen operativen Eingriff handelt, sind weder lokale Betäubung noch Vollnarkose nötig.

INJEKTIONSLIPOLYSE oder „FETT-WEG-SPRITZE“

Diese Methode ist ungeeignet für eine Gewichtsreduktion und kein Ersatz für Sport oder gesunde Ernährung. Sie kann einzusetzen werden, wenn ein gezieltes Body Contouring gewünscht ist. Kleine Fettpölsterchen, die auch mit noch so viel Sport nicht wegzukriegen sind.
Die Substanzen werden entweder mit feinsten Nadeln oder auch bei etwas größeren Depots mit Kanülen direkt in das Fettgewebe gespritzt. Die dadurch aufgelösten Fettzellen werden über das Lymphsystem dann innerhalb von ein paar Wochen abtransportiert. Unmittelbar nach der Behandlung macht sich ein leichtes Brennen bemerkbar, auch kann nach der Behandlung eine leichte Schwellung oder Rötung zu sehen sein. Sie sollten drei Tage auf extreme Wärme und Sport verzichten. Die Inhaltsstoffe des injizierten Präparats ist in der Regel eine nicht als Arzneimittel zugelassene Mischung von Phospholipiden aus Sojabohnen

Fazit:

Die Kryolipolyse und Fett-weg-Spritze sind in ihrer Wirkungsweise recht ähnlich. Allerdings wird die Fettreduktion mit Kälte rein mechanisch vorgenommen, während bei der Fett-weg-Spritze mit einer Spritze in die Haut eingestochen wird und fremde Stoffe in die Haut injiziert wird.

Kryolipolyse vs Fettabsaugung – was ist der Unterschied

Kryolipolyse und Liposuktion sind zwei unterschiedliche Ansätze zur Fettreduktion, die sich in verschiedenen Aspekten unterscheiden.

Invasivität

Kryolipolyse: Die Kryolipolyse ist nicht invasiv. Es werden keine Schnitte oder andere Eingriffe in das Gewebe vorgenommen. Die Methode verwendet kontrollierte Kälte, um gezielt Fettzellen zu behandeln.

Fettabsaugung: Invasiv. Die Liposuktion erfordert einen chirurgischen Eingriff, bei dem das Fettgewebe mechanisch entfernt wird.

Behandlungsprinzip

Kryolipolyse: Kälte wird gezielt an bestimmten Körperstellen angewendet, um Fettzellen zu kristallisieren und zu zerstören. Der Körper baut die abgestorbenen Fettzellen auf natürliche Weise ab.

Fettabsaugung: Das Fettgewebe wird mechanisch durch Absaugen entfernt. Mit einem Unterdruck wird das überschüssige Fett aus dem Körper gesaugt.

Ausfallzeit und Erholung

Kryolipolyse: In der Regel keine oder nur minimale Ausfallzeit. Die meisten Patientinnen und Patienten können unmittelbar nach der Behandlung wieder ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Liposuktion: Erfordert eine Erholungsphase. Nach der Behandlung kann es zu Schwellungen, Blutergüssen und Unwohlsein kommen, und es kann einige Wochen bis Monate dauern, bis das endgültige Ergebnis sichtbar ist.

Schmerzempfinden

Kryolipolyse: Wird in der Regel als schmerzarm oder schmerzfrei empfunden. Die Patientinnen und Patienten können während der Behandlung ein Kältegefühl und ein leichtes Druckgefühl verspüren.

Fettabsaugung: Kann mit postoperativen Schmerzen verbunden sein. Die Schmerzen können medikamentös gelindert werden, einige Patientinnen und Patienten empfinden sie jedoch in der Erholungsphase als unangenehm.

Präzision und Anpassung

Kryolipolyse: Ermöglicht eine präzise Anwendung an bestimmten Körperstellen. Die Behandlung kann für verschiedene Zonen individuell angepasst werden.

Fettabsaugung: Ermöglicht eine umfassendere Entfernung von Fettgewebe, die Präzision kann jedoch je nach Erfahrung des Chirurgen variieren.

Risiken und Nebenwirkungen

Kryolipolyse: Die Risiken und Nebenwirkungen sind in der Regel gering und vorübergehend. Diese können Rötungen, Schwellungen oder leichte Blutergüsse sein.

Fettabsaugung: Größere Risiken wie Infektionen, Blutungen, Asymmetrien oder unerwünschte Hautkonturen.

Ihre Meinung ist unser Antrieb

Das Feedback unserer glücklichen Kunden und Kundinnen – es werden täglich mehr!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von ProvenExpert.com. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das Team von DERMAPURA

Eine qualifizierte Ausbildung, kompetente Beratung und Leidenschaft für das, was wir tun.

Kundenbewertungen

Nach mehrmaligen Beratungsgesprächen in anderen Kosmetikstudios mit Geräten ähnlicher Art habe ich bei DERMAPURA das erste Mal professionelle Beratung und Erklärung zu Technik, Kostenpunkten und Durchführung bekommen. Meine erste Behandlung lief absolut professionell und sehr einfühlsam ab. Den Mitarbeiter*innen ist Kundenservice sehr wichtig und das stellt man auch in Kommunikation und Ablauf immer wieder fest. Ich kann DERMAPURA absolut weiterempfehlen.

Rahel Schieblich

Ich fühle mich super Aufgehoben, es ist immer Luxus und eine kleine Auszeit, wenn ich zur Behandlung da bin.
Ich werde immer freundlich und mit einem Lächeln empfangen.
Aber auch der Behandlungserfolg ist deutlich sichtbar. Alles in allem, wer sich die Haare dauerhaft entfernen lassen will, sollte zu DERMAPURA kommen.

Niklas Reißinger

Ich war jetzt zur dritten Behandlung im Institut und bin zufrieden wie immer. Die Mitarbeiterinnen sind immer freundlich, professionell und absolut kompetent. Die Termine werden eingehalten und meine Behandlungen beginnen immer pünktlich. Die gesamte Behandlung geht sehr schnell, ist praktisch schmerzfrei und durch das verwendete Gel sehr angenehm. Die Räumlichkeiten sind sehr sauber und die Behandlungsliege sehr bequem.

Anonym

Absolut Empfehlenswert! Sehr freundliche Mitarbeiter, ausführliche Beratung und super professionelle und angenehme Behandlung. Man sieht schon nach wenigen Behandlungen super Erfolge. Ich habe mich für weitere Behandlungen entschieden, da die Ergebnisse einfach super sind. Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch.

Giewald

Ich fühle mich rundum wohl und freue mich auf jede Behandlung. Toller Service und absolut tolle und freundliche Betreuung. Das Ergebnis kann sich bisher wirklich sehen lassen. Ich bin absolut zufrieden.

Kira Rauner